Ute Lemper: «Time Traveler»

Eine musikalische Zeitreise durch 45 Jahre Lebenswerk


BANDONEON Victor Villena
VIOLINE Cyril Garac
PIANO Vana Gierig
BASS Gisuseppe Bassi
PERCUSSION N.N.
TROMPETE N.N.


PREISE 75.– | 60.– | 40.– | 25.–


Mi 10. Januar 202419:30 «TICKETS KAUFEN»

«Forever is composed of nows». Getreu diesen Mottos zelebriert Ute Lemper ihren 60. Geburtstag mit einem besonderen Programm. Ihr Lebenswerk – 45 Jahre – gefüllt mit Geschichten und Liedern aller Stationen ihres kreativen Schaffens. Sie nimmt uns mit auf eine musikalische und poetische Zeitreise nach Weimar, Berlin, Paris, London, New York und Buenos Aires – an Orte und Kulturen dieser Erde. «Time Traveler» ist ein Mosaik, welches mit Momenten, Epochen, Erinnerungen, Musik und Wortspielen Ute Lempers Leben reflektiert. Neben Musik von Kurt Weill, Astor Piazzolla, Jacques Brel, George Gershwin und Tom Waits ist dieses Programm auch mit eigenen Kompositionen versehen, in denen Ute Lemper unter anderem Texte von Charles Bukowski, Pablo Neruda und Paolo Coelho verarbeitet.

 

UTE LEMPER (*1963) hat sich in ihrer 45-jährigen Karriere auf der Bühne, in Filmen und Konzerten als einzigartige Künstlerin einen Namen gemacht. Sie wurde für ihre beispiellosen Interpretationen, ihre eigenen Kompositionen sowie für ihre Darstellungen in Musicals und Theaterstücken vom Londoner West End bis zum Broadway gefeiert. Mit ihren vielseitigen Konzertprogrammen interpretierte sie bereits Werke von Kurt Weill und Berthold Brecht sowie von internationalen Grössen wie Marlene Dietrich, Edith Piaf, Jacques Brel, Léo Ferré, Jacques Prevert, Nino Rota und Astor Piazzolla.