In 80 Tagen um die Welt

Zirzensisches Schauspielspektakel von Soeren Voima – Nach dem Roman von Jules Verne


PRODUKTION Ensemble Persona
KOPRODUKTION Scharoun Theater Wolfsburg
INSZENIERUNG Tobias Maehler 


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–


Mi 08. März 202319:30 «TICKETS KAUFEN»

Phileas Fogg, wagemutiger Gentleman, geht in seinem Londoner Club eine riskante Wette ein: In nur 80 Tagen will er die Welt umrunden. Gemeinsam mit seinem Diener Passepartout begibt er sich auf eine fantastische Abenteuerreise, immer verfolgt von Inspektor Fix, der die beiden um jeden Preis zu stoppen versucht. Auf Dampfern, Eisenbahnen und Elefantenrücken, durch das Dickicht der Metropolen und über alle Ozeane hinweg liefern sie sich einen rasanten Wettlauf gegen die Zeit.

JULES VERNE (1828 –1905), «Vater der Science-Fiction», schuf in seinen Romanen Erfindungen, die für die damalige Zeit unerhörte Sensationen waren. Romane wie «20’000 Meilen unter dem Meer» oder «Von der Erde zum Mond» dokumentieren den technischen Einfallsreichtum dieses grossen Romanciers des 19. Jahrhunderts, der durch seine unvergleichlichen Geschichten eine ganze Epoche angeregt und bewegt hat.
Das ENSEMBLE PERSONA aus München will mit herausragender Sprachbehandlung und einer klaren, unprätentiösen Spielweise den Reichtum grosser Stoffe der Theaterund Literaturgeschichte für die Zuschauer verständlich und emotional berührend transportieren. Im schillernden und poetischen Spektakel «In 80 Tagen um die Welt» erzählt Jules Verne vom fiebrigen Streben nach Erfolg und stellt mit Leichtigkeit, Witz und Raffinesse zentrale Fragen an unsere moderne Existenz.