Kumpane: pumpen spülen schleudern

Die neue Tanz-Theater-Produktion von Kumpane (Schaffhausen)


PRODUKTION: Kumpane

CHOREOGRAFIE, TANZ, SPIEL: Tina Beyeler, Sebastian Krähenbühl

TEXT: Andri Beyeler

MUSIK: Markus Schönholzer


PREISE 25.- / 15.- für Lehrlinge, Schüler und Studenten


Sa 04. Mai 201320:00
Di 07. Mai 201320:00

Und wieder gaukelt einer was vor. Und wieder fällt einer drauf rein. Könnte man glatt aus der Haut fahren. Aber vielleicht einfach erst mal Luft schnappen gehen. Und dann schauen, was einem auf dem Balkon so einfällt ...
Was in den Stücken von Kumpane als Gedankenspiel beginnt, wird nicht selten zum physischen Ringen um Worte, um Ausbruch, nach Luft. Tanz und Text gehen hier eine eigenwillige Verbindung ein. Gedachtes wird gesagt, Verschwiegenes in Bewegung gesetzt, Getanztes spricht. Grenzen auslotende Bewegungen und filigran gedrechselte Alltagssprache verschmelzen zu einem Ganzen und führen so wundersam wie heiter die tragikomische Koexistenz von Lebenstraum und Abgrund vor Augen.

 

Das neue Stück von KUMPANE ist die neunte Produktion der Schaffhauser Gruppe und nährt sich vom Spannungsfeld zwischen Wut und Besänftigung. Mit Tina Beyeler und Sebastian Krähenbühl stehen eine schauspielende Tänzerin und ein tanzender Schauspieler auf der Bühne, die tief in die Köpfe und Körper ihrer Figuren eindringen.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten