Mathias Richling

«Richling #2022» – Kabarett


VON UND MIT Mathias Richling
REGIE UND BÜHNENBILD Günter Verdin


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

INFO Vermietung


Sa 26. Februar 202219:30 «TICKETS KAUFEN»

Mathias Richling zieht wieder einmal Bilanz: Hilfreich sind dabei wie immer Politiker nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus dem bösen Ausland, wo sich Populisten und Diktatoren ins Fäustchen lachen über unsere (hoffentlich) für Menschenrechte sensibilisierte Gesellschaft. In der Corona-Krise hat sich das satirefähige Personal natürlich vervielfacht: der Virologe Lothar Wieler vom deutschen Robert Koch-Institut und der Desinfektionsmittel spritzende Ex- US-Präsident sind die Protagonisten, aber auch der chinesische Staatspräsident Xi Jinping. Auch die Kunst kommt nicht zu kurz: Triviales von Andreas Gabalier und Florian Silbereisen, oder vermeintlich Bedeutendes von Rolando Villazon, der anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven über dessen politische Botschaft räsonniert. Mathias Richling malt ein Bild von diesen und jenen, wörtlich und auch parodistisch. Leonardo da Vinci würde vor Neid erblassen. Ach so, der spielt nach seinem Jubiläumsjahr auch bei Richling eine Rolle. Lassen Sie sich von Richling erklären, wie der Vitruvianische Mensch im Raster der sozialen Netzwerke gefangen ist. Und mehr…

Seit Jahrzehnten gehört MATHIAS RICHLING zu den erfolgreichsten und beliebtesten Kabarettisten im deutschsprachigen Raum: Seine intelligente, spritzige und überraschende Art mit der er Politiker und Prominente imitiert, parodiert und dadurch in ihrem Kern erkennbar macht, ist einmalig. Richling schaffte es zuletzt 2019 mit seinem Programm «Richling 2048» das Schaffhauser Publikum vom Hocker zu hauen.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten