Mike Müller

Heinzer gegen Heinzer und Heinzer: eine amtliche Komödie


REGIE Rafael Sanchez

TECHNIK Pipo Schreiber, hellwerk.ch

KOSTÜME Eva Bräutigam

MIT Mike Müller


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

ABO Gemischt

PUBLIKUMSGESPRÄCH im Anschluss an die Vorstellung


Mi 29. September 202119:30

Eine strenge Richterin, zwei ambitionierte Anwälte und drei verkrachte Geschwister sollen die Erbmasse eines Verstorbenen teilen. Da werden nicht nur unterschiedliche Interpretationen des Testaments verhandelt, Sinn und Unsinn des Erbens erörtert und Familienfehden ausgetragen, sondern auch Zeugen gehört: freundliche Polizisten, eine sehr freundliche Pflegerin und ein durstiger Arzt. Die beteiligten Juristinnen und Juristen führen die Verhandlung mit viel Umsicht und professioneller Distanz, bis auch sie ihre Grenzen erreichen und die Geschwister in einen Affektrausch geraten, der in einem Zivilprozess überhaupt nichts zu suchen hat, was nicht zuletzt auch für den Verstorbenen gilt.

MIKE MÜLLER (*1963) ist Schauspieler und Autor. Er spielte in den letzten Jahren vor allem im Casinotheater Winterthur und ist mit eigenen Stücken in der Schweiz unterwegs. Im Fernsehen war er neun Jahre ein Teil der Late-Night-Show «Giacobbo / Müller» und spielte in sieben Staffeln die Titelrolle in der beliebten SRF-Krimiserie  Der Bestatter». Im Stadttheater Schaffhausen gastierte Mike Müller zuletzt 2018 mit «Heute Gemeindeversammlung» und «Giacobbo / Müller in Therapie» sowie 2014 mit «Truppenbesuch».

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten