Chimären

5. Saisonkonzert der Camerata variabile zum Thema IN TRANSITION


KÜNSTLERISCHE LEITUNG Helena Winkelman
MIT Camerata variabile und Jürg Kienberger

 


PREISE 40.– | 20.–

INFO Vermietung, Vorverkauf unter www.kulturticket.ch


So 30. Mai 202117:00

Die Chimäre ist eine aus mehreren disparaten Teilen zusammengesetzte, furchterregende Kreatur. Heute findet man sie vor allem noch in Kathedralen, Genlabors und vielen Werken der Postmoderne. Höhepunkt des Konzerts ist das grosse Ensemblewerk Frankenstein! von HK Gruber. Durch sein ungewöhnliches Instrumentarium und die skurrilen, gesellschaftskritischen Texte ist das Stück Kult geworden. Jürg Kienberger wird den Part des Chansonniers übernehmen und mit dem Komponisten Leo Dick für dessen Uraufführung zusammenarbeiten.

Die CAMERATA VARIABILE wurde 1994 in Basel gegründet und besteht aus international tätigen MusikerInnen, die sich mit Hingabe der Kammermusik widmen. Seit 2011 ist die Schaffhauser Komponistin und Geigerin Helena Winkelman künstlerische Leiterin. Kein Klaviertrio, kein Streichquartett, kein Bläserquintett, sondern alles zusammen: Das ist die Camerata variabile. Ihr Modell sieht statt einer festen Besetzung bewegliche Formationen vor, die vom Solostück bis zu Arrangements von Orchesterwerken alle Kombinationsmöglichkeiten erlauben.
Eine spezielle Qualität des Ensembles sind die sorgfältig recherchierten, themenorientierten  Programme, welche die Musik in einen grösseren Kontext setzen. Sehr wichtig ist der Camerata variabile, dabei alte und neue Musik in einen Bezug zu einander zu setzen und dadurch auch Zuhörern, die sich nicht als Spezialisten für neue Musik sehen, Wege zum Verständnis des zeitgenössischen Musikschaffens zu eröffnen
Die Camerata variabile führt in Basel, Zürich und Schaffhausen/Neuhausen eine eigene Konzertreihe durch mit jeweils fünf Saisonprogrammen. Regelmässig konzertiert das Ensemble auch in Aarau und seit 2014 in Fribourg und Luzern. Hinzu kommen erfolgreiche Auftritte an Festivals im In- und Ausland.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten