Silvesterkonzert (Livestream)

Das Silvesterkonzert der Sinfonietta Schaffhausen live im SHf


KONZEPTION Paul K. Haug
MUSIKALISCHE LEITUNG Paul K. Haug
MIT Barbara Hensinger (Mezzosopran)


PREISE Freie Übertragung / Livestream

INFO Das Silvesterkonzert der Sinfonietta Schaffhausen wird am 31.12.2020 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr live ins Schaffhauser Fernsehen übertragen. Der Livestream wird auch auf unserer Startseite sowie auf unserem Facebook Kanal verfügbar sein. Wiederholungen im Schaffhauser Fernsehen am 31.12.2020 / 01.01.2021 / 02.01.2021


Do 31. Dezember 202017:00

Das traditionelle Silvesterkonzert der Sinfonietta Schaffhausen mit beliebten Opern- und Operettenmelodien findet statt - als Liveübertragung aus dem Stadttheater Schaffhausen! Special Guest ist die Mezzosopranistin Barbara Hensinger und das Konzert steht unter dem Motto: "Frauenpower aus Oper und Operette". Sie hören Werke von Bizet, Offenbach Waldteufel und Strauss. Extra für Sie wird das Silvesterkonzert am DO 31. DEZ von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr live ins Schaffhauser Fernsehen übertragen. Weiter wird das Konzert auf die Webseite des Stadttheaters Schaffhausen übertragen und über dessen Facebook Kanal verfügbar sein. Wiederholungen am 31.12.2020 / 01.01.2021 / 02.01.2021

Das Silvesterkonzert der Sinfonietta Schaffhausen steht ganz im Zeichen beliebter und unterhaltsamer Arien aus der Opern- und Operettenwelt. Diesjähriger Special Guest ist die bekannte Mezzosopranistin Barbara Hensinger. Sie gibt Arien und Couplets temperamentvoller Frauen wie Carmen aus Georges Bizets gleichnamiger Oper oder Fiorella aus «Die Banditen» von Jacques Offenbach zum Besten. Die Sinfonietta Schaffhausen lässt dazu fröhliche Ouvertüren, schwungvolle Walzer und lüpfige Polkas erklingen. Geniessen Sie mit Barbara Hensinger und der Sinfonietta Schaffhausen unter der Leitung von Paul K. Haug einen beschwingten und heiteren Auftakt zu einem guten Neuen Jahr! 


In der SINFONIETTA SCHAFFHAUSEN spielen je nach Programm rund 50 Berufsmusikerinnen und -musiker. Paul K. Haug, der Dirigent dazu: «Wir haben als Streicherensemble begonnen und spielen auf modernen Instrumenten. Das bedeutet, dass wir wenig barocke Musik machen, weil diese Musik vor allem auf Originalinstrumenten gespielt wird. So haben wir uns in die Wiener Klassik vorgearbeitet und je länger, je mehr Bläser dazu genommen. Unterdessen sind wir zur Romantik vorgestossen und erobern nun das restliche Repertoire.» Markenzeichen der Sinfonietta Schaffhausen sind kontrastreiche Programme mit wechselseitigen Bezügen zwischen Bekanntem und weniger Bekanntem.


AUSSTRAHLUNGSZEITEN IM SCHAFFHAUSER FERNSEHEN

Donnerstag, 31. Dezember 2020
17.00 – 18.30 Uhr LIVE
22.00 – 23.30 Uhr Wiederholung
Freitag, 1. Januar 2021
19.00 – 20.30 Uhr Wiederholung
22.00 – 23.30 Uhr Wiederholung
Samstag, 2. Januar 2021
01.00 – 02.30 Uhr Wiederholung
04.00 – 05.30 Uhr Wiederholung
07.00 – 08.30 Uhr Wiederholung
10.00 – 11.30 Uhr Wiederholung
13.00 – 14.30 Uhr Wiederholung
16.00 – 17.30 Uhr letzte Wiederholung


«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten