Compagnia Baccalà: «Oh Oh»

Humor, Akrobatik, Pantomime und Musik


PRODUKTION Compagnia Baccalà
VON UND MIT Simone Fassari und Camilla Pessi
REGIE Valerio Fassari und Louis Spagna
KOMPOSITION Antonio Catalfamo
LICHT Marco Oliani
KOSTÜME Fleur Maire Fuentes 


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

DAUER ca. 1 h inkl. Pause 


Mi 23. September 202019:30

Die liebenswerten, skurrilen und schüchternen Figuren des Clown- Duos Baccalà bilden einen erfrischenden Kontrast zu den zahlreichen tradierten Clown-Klischees der Zirkus- und Theaterwelt: Auf der Bühne stehen zwei naive und ungeschickte Figuren, welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Intimität, die Schwäche und die Poesie des Menschen führen. Ohne Worte, aber mit umso mehr Humor und Akrobatik begeben sich die beiden auf Entdeckungsreise und wandeln auf den Spuren von Charlie Chaplin, Buster Keaton und den Stars der Stummfilmära. Ganz ohne rote Nasen und übergrosse Schuhe, aber mit schier überbordender kindlicher Spielfreude stolpern diese beiden Narren auf die Bühne. Tollpatschiger Slapstick und spektakuläre Akrobatik gehen dabei Hand in Hand.


CAMILLA PESSI und SIMONE FASSARI lernten sich während ihrer Ausbildung an der Scuola Teatro Dimitri im Tessin kennen. Jahrelang traten sie unabhängig voneinander in verschiedenen Zirkussen und Varietés auf, ohne sich wieder zu begegnen. Bis Camilla für Simones Akrobatikpartnerin einsprang. Zusammen mit Valerio Fassari vertieften sie ihre Clownfiguren und entwickelten schliesslich ein eigenes künstlerisches Repertoire. Daraus entstand das erste abendfüllende Bühnenprogramm «Pss Pss», das mittlerweile über 600 Mal in mehr als 50 Ländern gezeigt wurde. Mit dem neuen Programm «Oh Oh» hat Baccalà nun ein Stück erschaffen, das die ruhmreiche Tradition der Kunst des Clowns erneuert ohne sie zu verleugnen.


«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten