STEPS: IT Dansa (Schülervorstellung)

«Paisatges» – Jugendliche Tanzenergie aus Spanien im Rahmen des Migros-Kulturprozent Tanzfestival STEPS


PRODUKTION IT Dansa, Barcelona
KÜNSTLERISCHE LEITUNG Catherine Allard
CHOREOGRAFIEN Lorena Nogal, Alexander Ekman, Sidi Larbi Cherkaoui, Ramón Baeza und Montse Sánchez


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

ABO Gemischt


Do 30. April 202010:30 «TICKETS KAUFEN»

IT Dansa wurde 1996 in Barcelona von der belgischen Choreografin Catherine Allard gegründet, die selbst auf eine erfolgreiche Tanzkarriere zurückblicken kann. Die Kompanie lässt in der Vielseitigkeit ihres Programms keine Wünsche offen und ist gerade für Neugierige, die den Tanz (neu) für sich entdecken wollen, ein Muss!

Die Choreografie «The Prom» von Lorena Nogal ist so jung und spritzig wie die Truppe selbst – ein buntes und durchgeknalltes Tanztheaterstück, dass sich das jugendliche Alter der Tänzerinnen und Tänzer perfekt zunutze macht. Der schwedische Choreograf Alexander Ekman stellt sich mit «WHIM» vor. Markenzeichen seiner Werke sind brillante Tanz­technik, ein rasantes Tempo, kombiniert mit einem Potpourri an Musikwerken quer durch die Jahrhunderte – und immer einer gehörigen Portion Humor. Auch Sidi Larbi Cherkaoui ist kein Unbekannter. In der Choreografie «In Memoriam» für drei Personen geht es eher um das Ausloten der Machtstrukturen, die die Figuren in Beziehungen aufeinander ausüben. Das wirkt umso stärker, als korsische Chormusik dazu einen faszinierenden Kontrast bildet. Mit «Wad Ras» vom Choreografenduo Ramón Baeza und Montse Sánchez kommt schliesslich ein Stück aus der spanischen Heimat von IT Dansa. Man spürt hier zwar noch die Wurzeln im Flamenco, doch in Form eines Gruppenstücks, bei dem das Musikmachen Bestandteil der Choreografie wird.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

   

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten