Herman van Veen & Ensemble

Mit dem Programm «Neue Saiten», Tour 2019


VON UND MIT Herman van Veen
GITARRE Edith Leerkes
GESANG & GEIGE Jannemien Cnossen
PERKUSSION Wieke Garcia
BASS Kees Dijkstra


PREISE 75.– | 60.– | 40.– | 25.–

DAUER ca. 2 h 45 min inkl. Pause


Do 09. Mai 201919:30

Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und vor allem melan­cholischer Chansonnier: Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Aus­nahmekünstler Herman van Veen auf deutschen Bühnen zu Hause. Die Begeisterung für sein künstlerisches Schaffen und die Sympathie für seine Person sind ungebrochen. Mit einer tollen Mischung aus Charme, Weisheit und Schrulligkeit fasziniert er seine Fans immer aufs Neue. Typisch für Herman van Veen sind die einfühlsamen und ehrlichen Texte seiner Lieder, in denen wir uns oft wiederfinden wie in einem gelungenen Roman. Er singt uns sozusagen aus dem Herzen, mit Wortwitz und Humor, und vor allem mit dem richtigen Gespür für alles, was uns Menschen bewegt.

Mit auf Tour sind die Weltklassegitarristin Edith Leerkes und Sängerin/Geigerin Jannemien Cnossen, die niederländisch-spanische Perkussionistin Wieke Garcia und der junge virtuose Bassist Kees Dijkstra.

Am 19. Mai 1974 trat im Kölner Sendesaal des WDR zum ersten Mal ein bis dahin im deutschsprachigen Raum unbekannter, holländischer Universal-Entertainer auf, der kaum deutsch sprach, aber singen konnte wie ein junger Gott. Mit seinen 70 Jahren fühlt sich HERMAN VAN VEEN zwar «im Winter seines Lebens angekommen», ist aber nach wie vor voller Tatendrang. Die Kreativität des Sängers, Liedermachers, Geigers, Clowns, Kabarettisten, Komponisten, Poeten und Malers bleibt unerschöpflich: Mit leisen Tönen und geist­reichen, rätselhaften wie verrückten Worten verzückt er sein Publikum seit Jahrzehnten. Auch im Jahr seines fünfundvierzigsten Bühnenjubiläums, zählt er zu den beliebtesten und bekanntesten niederländischen Bühnen­- künstlern.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

   

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten