Die Abenteuer des Don Quichote

Ein Hörstück nach Miguel de Cervantes Mit Mechthild Grossmann


PRODUKTION Lautten Compagney Berlin

MUSIKALISCHE LEITUNG Wolfgang Katschner

REZITATION Mechthild Grossmann


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–


Mi 27. März 201919:30 «TICKETS KAUFEN»

In «Die Abenteuer des Don Quichote» erzählt Mechthild Grossmann die legendäre Geschichte von Miguel de Cervantes (1547–1616) vom Ritter von der traurigen Gestalt. Aber diesmal ergreift sein Pferd Rosinante das Wort. Gelingt es ihr, den Phantasten und seinen treuen Begleiter Sancho Panza in die Realität zurück zu holen? Was aber tun, wenn die phantastische Welt der singenden Windmühlen und glucksenden Weinschläuche doch die wirkliche ist? Gemeinsam mit Mechthild Grossmann begibt sich die Lautten Compagney auf eine akustische Reise in die abenteuerliche Welt der spanischen Renaissance.

Geboren in Münster und ausgebildet in Hamburg, spielt MECHTHILD GROSSMANN seit 2002 die bär­beissige Staatsanwältin Wilhelmine Klemm im Tatort Münster. Seit über 40 Jahren ist sie festes Mitglied des Pina Bausch Ensembles und wirkt dort auf nationalen und interna­tionalen Bühnen von New York bis Tokyo. Daneben spielte sie auf vielen grossen deutschen Bühnen, zuletzt etwa am Schauspielhaus Bochum die Titelrolle in Dürrenmatts «Der Besuch der alten Dame» sowie vor der Kamera («Berlin Alexanderplatz», «Nirgendwo in Afrika»). Mit ihrer charakteristischen Stimme gehört sie zu den beliebtesten Hörbuch- und Hörspielsprecherinnen im deutschsprachigen Raum.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

   

© 2016 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten