National Dance Company Wales

Mit dem Programm «Terra Firma»


PRODUKTION National Dance Company Wales

KÜNSTLERISCHE LEITUNG Fearghus Ó Conchúir

CHOREOGRAFIEN Caroline Finn, Mario Bermudez Gil, Marcos Morau


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

DAUER 1 h 50 min inkl. zwei Pausen


Do 13. Dezember 201819:30 «TICKETS KAUFEN»

Im Programm «Terra Firma» präsentiert die NDC Wales Choreografien von Caroline Finn, Mario Bermudez Gil und Marcos Morau. Zum Auftakt zeigt das Stück «Folk» der künst­lerischen Leiterin Caroline Finn das Leben und zwischenmenschliche Spannungen mit schwarzem Humor und in mitreissendem Stil. Soziale Dynamiken werden erforscht; vertraute und surreale Szenen und Charaktere werden in einer viel­schichtigen und bezaubernden Musik­landschaft zum Leben erweckt. Im Stück «Atalaÿ» verbindet Mario Bermudez Gil seine spanischen Wurzeln und sein israelisches Training und schafft eine quirlige Theatralik, die ein unglaubliches Können von den Tänzern verlangt: Ein ansteckender Tanz, beeinflusst von der Wärme des Mittelmeers. Das letzte Stück «Tundra» von Marcos Morau erzählt von Revolution in Russland zu Zeiten der Sowjetunion. Um die Reise zurück in die Geschichte zu verdeutlichen, baute der Choreograf Elemente des altertümlich-russischen Volkstanzes in die Choreografie mit ein. «Tundra» ist ein kraftvolles Werk, welches die Stärke von Kommunikation, Zusammenarbeit und Zuhören zwischen den Tänzern widerspiegelt.

Die NATIONAL DANCE COMPANY WALES zeichnet sich durch ausser­gewöhnliche und übergreifende Inszenierungen aus, die das Publikum weltweit zu fesseln vermögen. Die Kompanie kreiert mit unterschiedlichen choreografischen Handschriften poetische Werke, die die Menschen in ihren zahlreichen Facetten widerspiegeln.


«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

   

© 2016 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten