Gauthier Dance: «Stream»

Im Rahmen des Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps


PRODUKTION Theaterhaus Stuttgart
KÜNSTLERISCHE LEITUNG Eric Gauthier
CHOREOGRAFIEN Eric Gauthier, Itzik Galili, Mauro Bigonzetti, Andonis Foniadakis, Nadav Zelner, Po-Cheng Tsai


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–

ABO Tanz


Fr 04. Mai 201810:30 «TICKETS KAUFEN»

Eric Gauthiers Programmzusammenstellungen sind stets sorgfältig ausbalanciert: Neben abendfüllenden Choreografien sind es insbesondere die Programme, die sich aus mehreren Kurzstücken zusammensetzen, mit denen die Truppe so erfolgreich für den Tanz wirbt. Das Spektrum reicht von sehr intimen, tiefgründigen Werken über höchst virtuose bis hin zu solchen, bei denen es mit viel Humor zur Sache geht – letzteres eher eine Seltenheit im zeitgenössischen Tanz. Für Steps und dessen Vermittlungsprogramm wurde mit «Stream» ein Tanzabend zusammengestellt, das all diese Spielarten des Tanzes in Perfektion zeigt. Ein spritziges Feuerwerk an Tanzimpressionen mit sechs Werken international renommierter Choreografen: «Foating Flowers» von Po-Cheng Tsai, «Alte Zachen» von Nadav Zelner, «The Sofa» von Itzik Galili, «Ballet 102» von Eric Gauthier, «Streams» von Eric Gauthier und «Cantata» von Mauro Bigonzetti. 

Innerhalb weniger Jahre ist ERIC GAUTHIER der grosse Sprung vom charismatischen Publikumsliebling des Stuttgarter Balletts zum international gefragten Choreografen und Künstlerischen Leiter seiner eigenen Truppe gelungen. Seine Kompanie präsentiert nicht nur Werke international renommierter Choreografen sondern auch seine eigenen, hoch gelobten Stücke. Mit seiner originellen, humorvollen und zugänglichen Art hat Gauthier nicht nur ein neues, junges Publikum für den zeitgenössischen Tanz gewonnen – seine Stücke haben es auch bis ins Repertoire der renommiertesten Tanzhäuser weltweit geschafft.