Der Räuber Hotzenplotz

NACH DEM KINDERBUCH VON OTFRIED PREUSSLER – ZÜRCHER MÄRCHENBÜHNE


PRODUKTION Zürcher Märchenbühne

REGIE Erich Vock

AUSSTATTUNG Max Röthlisberger

MUSIK Matthias Thurow

MIT Bella Neri, Natalie Zaugg, Daniel Bill, Marc Haller, Thomas Meienberg, Nico Savary Bahl, Erich Vock


PREISE 20.– (15.– mit COOP Hello Family Card)

INFO für Kinder ab 5 Jahren


Sa 16. April 201614:00

Der Räuber Hotzenplotz ist wieder im Lande und treibt sein Unwesen. Nun ist es an der Zeit, den Gauner zu erwischen und ihn einzusperren. Doch der Polizist Dünklimoser ist mit dieser Aufgabe ziemlich überfordert. Zum Glück gibt es da noch zwei abenteuerlustige Buben, den gewitzten Kasper und den gutmütigen Seppli, die ihm bei der Räuberjagd helfen wollen. Schliesslich hat der Hotzenplotz der Grossmutter die Kaffeemühle geklaut! Sie versuchen den Räuber Hotzenplotz zu überlisten, was ihnen jedoch nicht gelingt. Und so landen die beiden als Gefangene in der Räuberhöhle. Das ist schon schlimm genug, aber es kommt noch schlimmer: Kasper wird an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft und muss den ganzen Tag Kartoffeln schälen. Und dem Seppli geht es auch nicht viel besser. Wer weiss, ob die ganze Sache mit dem Räuber Hotzenplotz nicht doch noch ins Auge gegangen wäre, wenn der neugierige Kasper nicht eine geheimnisvolle Kröte im Zauberschloss entdeckt hätte?


OTFRIED PREUSSLER
gehört zu den beliebtesten Kinderbuchautoren der Welt. Er schrieb über 35 Bücher, die in mehr als 50 Sprachen und über 350 Ausgaben übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhielt. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare. Nach «Die kleine Hexe» im letzten Jahr bringt die Zürcher Märchenbühne nun mit Preusslers legendärem Räuber einen weiteren grossen Kinderbuchklassiker auf die Bühne des Stadttheaters.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten