Crazy Horn

Matterhorn-Musical in freier Anlehnung an Luis Trenkers Film «Der Berg ruft»


INSZENIERUNG Barbara Terpoorten-Maurer

TEXT Rolf Hermann

MUSIK Martin Bezzola

BÜHNE Philipp Stengele

DAUER CA. 80 min keine Pause


PREISE 25.– / 15.–


Sa 21. Januar 201220:00

«Der Berg ruft» – der Filmklassiker aus den 1930er Jahren – ist die Ausgangslage für die Komödie «Crazy Horn». Auch im Remake, einem vertikalen Western, führt Luis Trenker Regie. Gewohnt ambitioniert und selbstbewusst nimmt der Autor, Architekt, Regisseur, Kolumnist, Autobiograph und Filmemacher aus Bozen sich mit seinen Laiendarstellern ein Musical vor und lässt den Kampf um die Erstbesteigung der Becca von 1865 noch einmal aufblühen. Mit viel Verve und Humor erzählen sie von den zähen Versuchen, Neuland zu erobern, Zentimeter um Zentimeter, beschwören Mut und Niederlage und heroischen Idealismus. Der Blick gerichtet: hinauf zu den Gipfeln, dem Himmel entgegen. Ein Abend um Ehre, Tradition, Authentizität, Liebe und Verrat.

«Stellen Sie sich vor, das ist die Becca. Sie ist die Grenze zwischen Italien und der Schweiz. Hier ist Zermatt mit der Nordwand. Die gehört den Schweizern. Hier ist Breuil mit der Südwand. Und die gehört uns. Und ein solcher Berg wird immer von zwei Seiten geraubt werden. Aber wenn ich einen Schweizer auf meiner Seite erwische, dann schmeiss ich ihn die Wand herunter.»

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

   

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten