Cinevox Junior Company: «Carmen»

PREMIERE DES NEUEN PROGRAMMS NACH DER OPER VON GEORGES BIZET


KÜNSTLERISCHE LEITUNG Malou Fenaroli Leclerc

CHOREOGRAFIE Jacqueline Beck, Franz Brodmann

GAST-CHOREOGRAFIE Olaf Schmidt, Ballettdirektor des Theater Lüneburg


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–


Do 17. März 201619:30
Sa 19. März 201617:30

In «Carmen» stellen die Choreografen der Cinevox Junior Company in verschiedenen Variationen Fragen an einen Mythos: Die Zigeunerin, Tänzerin, und Liebhaberin Carmen verkörpert Fantasien von Freiheit und Selbstbestimmung, Eros und Abenteuer und ist nicht nur in der Literatur und in der Oper legendär. Bereits im Entstehungsjahr der Carmen-Erzählung von Prosper Mérimée wurde sie von Marius Petipa vertanzt, zahlreiche Choreografen von John Cranko bis Peter Breuer widmeten sich anschliessend der Carmen. Auch heute noch hat Carmen als Frauenfigur durchaus revolutionäre und moderne Züge: Sie ist eine selbstbestimmende, starke Frau, die sich über gesellschaftliche und moralische Schranken hinwegzusetzen wagt. Und folgerichtig gehen die Tänzer und Choreografen der Cinevox Junior Company in ihrer «Carmen» auf die Suche nach den Carmen-Figuren in der Geschichte und im Heute. Natürlich darf auch Bizets berühmte Musik dabei nicht fehlen!


Die CINEVOX JUNIOR COMPANY bringt jede Saison 25 erstklassige junge Tänzerinnen und Tänzer aus allen Kulturen der Welt zu einem «Performance Year» zusammen. Während zehn Monaten setzen sich die Tänzer mit diversen Choreografen und deren unterschiedlicher Stilistik und Technik auseinander und erarbeiten eine Tournee-Produktion, welche jeweils im Stadttheater Schaffhausen Premiere feiert. Innerhalb der letzten Jahre hat sich die Kompanie unter der Leitung von Malou Fenaroli Leclerc weit über die Schweizer Grenzen als anerkanntes und erstklassiges Ensemble etabliert, unter anderem mit Gastspielen beim renommierten Festival «Tanzolymp» in Berlin und beim Festival de Dança in Joinville, Brasilien.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten