Mirandolina

HEITERE OPER VON BOHUSLAV MARTINÛ NACH CARLO GOLDONI IN ITALIENIsCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN


PRODUKTION Opernstudio der Bayerischen Staatsoper München, Bayerisches Staatsorchester
INSZENIERUNG Christian Stückl
MUSIKALISCHE LEITUNG Oksana Lyniv
AUSSTATTUNG Stefan Hageneier
LICHT Thomas Wendt
DRAMATURGIE Benedikt Stampfli


PREISE 60.– | 50.– | 40.– | 25.–


Mi 19. November 201419:30

Mirandolina, die ebenso verführerische wie selbstbewusste Wirtin eines Florentiner Gasthauses, hat neben ihrer täglichen Arbeit eine ganz besondere Aufgabe: Sie muss sich der amourösen Bewerber erwehren, die mit unterschiedlichsten Mitteln ihr Herz erobern wollen. Weder die Schmeicheleien des verarmten Marchese von Forlimpopoli noch das Geld des Grafen von Albafiorita beeindrucken die kühne Geschäftsfrau. Und auch der Kellner Fabrizio hat ein Auge auf seine schöne Vorgesetzte geworfen und träumt von Ehe und gesellschaftlichem Aufstieg. Nur scheinbar ein Mann im Gasthaus hat nichts übrig für die weiblichen Verlockungen – der Cavaliere von Ripafratta. Das reizt Mirandolina so sehr, dass sie all ihren Ehrgeiz daran setzt, den Hagestolz und erklärten Frauenfeind für sich zu gewinnen. Aber die Situation eskaliert und Mirandolina kann sie nur damit entschärfen, indem sie sich ihrem unerwartet Auserwählten in die Hände gibt …

DAS OPERNSTUDIO DER BAYERISCHEN STAATSOPER fördert hochtalentierte junge Sänger, bereitet sie praxisbezogen auf die Karriere als Opernsänger vor und erarbeitet jede Saison eine eigene Produktion. Mit der Charakter-Komödie «Mirandolina» zeigt das Opernstudio das erfolgreichste und meistgespielte Stück Carlo Goldonis in der 1959 komponierten Opern-Fassung des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinû. Mit Hilfe von raffinierten Effekten und einer genau kalkulierten Orchestrierung zeichnet Martinû hier seinen unverkennbaren, eigenen Stil.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten