Bauch Beine Po

LIEDERABEND VON DIETMAR LOEFFLER (URAUFFÜHRUNG) Im Rahmen von Heimspiel SH #2014


PRODUKTION artiskonzerte & Stadttheater Schaffhausen

REGIE & BUCH Dietmar Loeffler

CO-AUTORIN Susanne Behem-Loeffler

DRAMATURGIE Jens Lampater, Florian Vogel

AUSSTATTUNG Eva Humburg

MIT Ella Endlich, Graziella Rossi, Viola von der Burg, Andreas Grötzinger, Tommaso Cacciapuoti


PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–


Sa 18. Oktober 201417:30
So 19. Oktober 201417:30
Mi 22. Oktober 201419:30

Ein musikalisches Workout
Petra, Corinna und Lena - drei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können - streben im angesagtesten Fitnessclub der Stadt nach dem perfekten Körper. Die legendären schweisstreibenden Workshops des Trainers Guido bringen die Damen nicht nur an den Rand der Erschöpfung, sondern offenbaren auch Eitelkeiten und Sehnsüchte sowie den Drang jeder Einzelnen nach Selbstdarstellung und nach der Aufmerksamkeit ihres sportlichen Vorbilds.

Doch als plötzlich der Gerichtsvollzieher Dr. Nerv mit einer Räumungsklage vor der Tür steht, gilt der Kampf nicht mehr den Pfunden sondern einer gemeinsamen Feindin: der Justiz. Mit vereinten Kompetenzen, skurriler Kreativität und einer enormen Energie entwickeln die drei Frauen gemeinsam mit ihrem Trainer eine Strategie, die schliesslich nicht nur den Gerichtsvollzieher überrascht, sondern den Fitnessclub in eine ganz neue Zukunft führen wird....

«Bauch Beine Po» ist ein Stück über den Fitnesswahn unserer Zeit, über Freundschaft und Teamgeist, weibliche Intuition und Fantasie - aber vor allem eine aberwitzige musikalische Komödie. Neben Graziella Rossi werden die bekannte deutsche Popsängerin und Schauspielerin Ella Endlich, die wunderbar-skurrile Viola von der Burg (Publikumspreis Bad-Hersfelder Festspiele 2014), Andreas Grötzinger (Deutsches Schauspielhaus Hamburg) und Tommaso Cacciapuoti in dem virtuosen 5-köpfigen Ensemble zu sehen und zu hören sein.

DIETMAR LOEFFLER arbeitet als Pianist, Regisseur und Autor diverser Liederabende und Musicals vor allem in Berlin, Zürich, Frankfurt und Hamburg. Mit «Azzurro», «Pasta e basta» und «Sylt-Ein Irrtum Gottes?» war er bereits mehrmals im Stadttheater zu Gast. Sein Liederabend «Männerbeschaffungsmassnahmen» wurde mit dem Hessischen Theaterpreis ausgezeichnet.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten