Kapelle Eidgenössisch Moos

«LÄNDLER WOLLEN MITREDEN» EIN MUSIKTHEATRALISCHER BALANCEAKT


VON UND MIT: Ruedi Häusermann (Regie und Klarinette), Herwig Ursin (Schauspiel und Akkordeon), Jan Ratschko (Schauspiel und Bassklarinette)
KOPRODUKTION: Theater Tuchlaube Aarau, Kaserne Basel, Kleintheater Luzern, Migros-Kulturprozent, Schlachthaus Theater Bern, Theater Chur


PREISE 25.– | 15.– für Lehrlinge, Schüler und Studenten

Spielplanpräsentation 2014 / 2015


Mi 11. Juni 201419:30

«Eidgenössisch Moos» ist eine Ländlerkapelle, aber keine konventionelle, sondern eine anarchistische, freischaffende. Mit einem offenen Blick, einer kindlichen Neugier und einem experimentellen Geist machen sie den Blick frei für Randerscheinungen, Nebenereignisse, Überlagerungen, Parallelitäten, Reibungen, geben Abwegigem Raum, rütteln an den einheimischen Urtraditionen. Die drei Herren geben alles und haben ihrer heimlichen Passion, der «EchtenSchweizerLändlermusik », einen Abend gewidmet. Mit Pendeljodel, Kopflautsprecher, Juchzerautomat, Schellenstopfen. Ein Plädoyer für den Alten Berner Marsch hebt an: «Er verspricht dem Ohr nicht viel, aber er hält, was er verspricht, das ist immerhin etwas». Und nicht zuletzt beschwören sie den Altmeister Kasi Geisser, einen allerersten Spezialisten und Schöpfer der Schweizer Volksmusik. Wahrlich eine pfiffige Kapelle!

RUEDI HÄUSERMANN, 1948 in Lenzburg geboren, studierte Ökonomie und Musik und wandte sich früh dem Jazz und der freien Improvisation zu. Er arbeitete u.a. am Theater Neumarkt in Zürich, am Theater Basel, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, am Staatstheater Hannover, am Burgtheater Wien und bei den Münchner Opernfestspielen. Seit 2010 realisierte er verschiedene musiktheatralische Abende am Schauspielhaus Zürich. 2011 wurde Ruedi Häusermann mit dem Zürcher Kunstpreis ausgezeichnet.

SPIELPLANPRÄSENTATION: Zu Beginn der Vorstellung präsentiert Theaterleiter Jens Lampater mit ausgewählten Gästen die Höhepunkte der Saison 2014 / 2015 und gibt einen Überblick über die Abonnements der neuen Spielzeit.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten