Hörbe mit dem grossen Hut

EINE GESCHICHTE VON OTFRIED PREUSSLER


PRODUKTION: Ensemble Geschichtendeck

REGIE: Cindy Jänicke

MUSIK: Hans Kennel, Kilian Unger

TANZ & SCHAUSPIEL: Xaver Xylophon Esther Maria Häusler, Patrick Oes,

Magnus Bauer

VISUAL STORYTELLING: Xaver Xylophon


PREISE 18.–

ABO Kinder & Familien

Für Kinder ab 5 Jahren


Sa 26. Oktober 201314:00
Sa 26. Oktober 201317:00
So 27. Oktober 201314:00

Es ist ein schöner Sommertag und Hörbe beschliesst, das Marmeladeeinkochen sein zu lassen, in die Welt zu ziehen und Abenteuer zu erleben. Er denkt nicht nach, packt Proviant und seinen Hut und macht sich auf den Weg. Hörbes Hut ist speziell, er schützt vor Regen, er hat Platz für zwei, er ist absolut schalldicht und er kann ein Boot sein. Los geht’s, durch den kleinen Wald über den See bis in den Wald auf der anderen Seite. Er weiss um die Gefahren, jeder spricht davon: drüben wird man im schlimmsten Fall gefressen! Es wird kompliziert, der Weg beschwerlich und Hörbe gerät in Lebensgefahr. Und er wird gerettet. Aber jetzt geht das Abenteuer und Durcheinander eigentlich erst richtig los …

Die Geschichte von Hörbe stammt vom grossen Abenteuergeschichtenerzähler Otfried Preussler (1923 – 2013). Das deutsch/schweizerische Projektensemble GESCHICHTENDECK hat sich für die Produktion um die beiden Künstlerinnen Cindy Jänicke (D) und Esther Maria Häusler (CH) zusammengeschlossen. Sie mischen Generationen, Traditionen, Sprachen, Stile und Disziplinen und suchen nach besonders spannenden und alternativen Erzählweisen für Kinder. Tanz, Schauspiel, Musik und ein Zeichner, live auf der Bühne, erzählen uns so die Geschichte von Hörbe.

«ADD TO HOME SCREEN» – INSTALLIEREN SIE UNSERE WEBSITE ALS WEB-APP.
MEHR INFOS HIER

 

           

© 2019 Stadttheater Schaffhausen – Alle Rechte vorbehalten