Coronavirus

Schutzmassnahmen Besucher (Stand 17. Februar 2022)

Gemäss den Vorgaben des Schweizerischen Bundesrats und den Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit haben wir ein Schutzkonzept mit umfassenden Hygienemassnahmen für das Stadttheater Schaffhausen erarbeitet. Die wesentlichen Grundsätze hieraus für den Publikumsbereich haben wir hier für Sie zusammengefasst:

 

1. Kein COVID-Zertifikat mehr erforderlich

Für den Besuch des Theaters ist kein COVID-Zertifikat mehr erforderlich.
 

2. Keine Maskenpflicht mehr

Die allgemeine Maskenpflicht für öffentlich zugängliche Veranstaltungen besteht ab 17. Februar nicht mehr. Selbstverständlich steht es Ihnen weiterhin frei, sich mit einer Maske zu schützen.
 

3. Weiterhin gilt: Bei Symptomen zu Hause bleiben

Da die Abschaffung der Schutzmassnahmen das Coronavirus nicht aus der Welt schaffen wird, bitten wir Sie weiterhin darum, von einem Theaterbesuch abzusehen, wenn Sie Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen sollten. Nach wie vor erstatten wir Ihnen die entfallene Vorstellung, wenn Sie sich bis spätestens zwei Stunden vor Beginn schriftlich oder telefonisch an der Theaterkasse abmelden.

4. Hygienemassnahmen beim Theaterbesuch

Bitte waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände bei Ihrer Ankunft im Stadttheater. Hierzu stehen am Eingang und in den Foyers Desinfektionsspender gut sichtbar zur Verfügung. Der Zugang zu Ihrem Sitzplatz ist klinkenlos möglich. Sämtliche Oberflächen, Toiletten und Garderoben im Stadttheater werden regelmässig gereinigt. Der Theatersaal wird vor und während der Vorstellung durchgehend mit Frischluft gelüftet. Bitte halten Sie auch im Stadttheater stets die bekannten Hygieneregeln ein, insbesondere die Nies- und Hustenetikette.

5. Kontaktdaten

Wir nehmen weiterhin Ihre Kontaktdaten beim Ticketkauf auf und speichern diese in unserem Ticketsystem.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen rund um das Coronavirus finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit BAG: www.bag.admin.ch