AKTUELL    SPIELPLAN & TICKETS    ABOS    INFOS    KONTAKT    DAS STADTTHEATER    PRESSE    ARCHIV  

AGB's

1. Bestellung & Reservation
Tickets & Abonnements können telefonisch, per E-Mail, direkt an der Theaterkasse oder rund um die Uhr über unser Online-Reservationssystem reserviert werden. Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und dem Stadttheater Schaffhausen kommt mit dem Auslösen der Bestellung zustande. Sobald Sie die Bestellung ausgelöst und ein Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, ist die Bestellung für Sie somit verbindlich. Wir behalten uns vor, Ihre Bestellung ohne entsprechende Benachrichtigung nur insoweit auszuführen, als tatsächlich verfügbare Plätze vorhanden sind.

2. Preise
Sämtliche Preise sind in Schweizerfranken (CHF) angegeben und enthalten 8% MWSt.

3. Lieferung / Rechnungsstellung
Alle Lieferungen werden in Schweizerfranken (CHF) verrechnet. Für die Lieferung verrechnen wir einen Versandkostenanteil von CHF 2.50. Ansonsten richten sich die Versandkostenanteile gemäss den aktuell gültigen Tarifen der Schweiz.

4. Umtausch / Rückerstattung

Verkaufte Tickets und Gutscheine werden nicht zurückgenommen. Allfällige Ermässigungen müssen vor Kaufabschluss geltend gemacht werden. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Aus einer Änderung des Programms resultiert kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises. Sollte eine Vorstellung abgesagt werden, können die Tickets entweder auf eine andere Vorstellung der laufenden Saison umgetauscht oder innerhalb des laufenden Kalenderjahres zurückerstattet werden.

5. Gebühren
Beim Ticket-/Gutscheinkauf an der Theaterkasse und für Online-Buchungen mit Mastercard und Visa fallen keine Gebühren an. Für den Versand von Tickets mit Rechnung wird eine Gebühr von CHF 5.- verrechnet.

6. Platzangebot
Das Platzangebot für Ticketverkäufe via Internet beschränkt sich auf die im Internet als verfügbar gekennzeichneten Sitzplätze. Das Stadttheater Schaffhausen behält sich das Recht vor, den Bestuhlungsplan zu ändern und dem Kunden andere (gleichwertige oder bessere) Plätze zuzuweisen, wenn durch die vorgenommene Änderung der gebuchte Platz nicht mehr verfügbar ist oder der Genuss der Vorstellung von diesem Platz aus wesentlich beeinträchtigt ist.

7. Rollstuhlplätze
Es stehen im Stadttheater verschiedene Rollstuhlplätze zur Verfügung. Diese müssen direkt über die Theaterkasse vorreserviert werden und sind online nicht buchbar.

8. Schlussbestimmungen
a. Anwendbares Recht
Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.
b. Gerichtsstand ist 8200 Schaffhausen.


Schaffhausen, 15. August 2011